Himmel über dem Marienfeld

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Datenschutz ernst, denn mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung wäre es nicht vereinbar, wenn der einzelne nicht mehr wissen könnte, wer was wann bei welcher Gelegenheit über ihn weiß.
Nähere Angaben zu uns finden Sie im Impressum.

Protokoll auf dem Webserver
Bei Ihrem Besuch auf dieser Website und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Dieses Daten sind nicht personenbezogen. Im einzelnen wird bei jedem Aufruf folgender Datensatz gespeichert:

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Von Ihnen in die Angebotsformulare eingegebene Daten
Für die Angebote dieser Website ist es erforderlich, dass Sie zuvor personenbezogene Daten in ein Formular eingeben. Ihre Anfrage wird dazu an einen Vermittler in Ihrer Nähe weiter geleitet, vorausgesetzt, Sie erteilen uns hierzu durch einen Klick auf dem Button am Fuß des Angebotsanforderungsformulars Ihr Einverständnis. Die Berechnung einer Analyse oder eines Angebotes ist für Sie in jedem Fall kostenlos und unverbindlich.
Eine Weitergabe Ihrer Angaben an gewerblich Adressenhändler, z.B. zu Werbezwecken ist ausgeschlossen und findet nicht statt!

Für diesen Fall gilt Nachstehendes:
Die Übermittlung Ihrer Angebotsanforderung an einen Vermittler in Ihrer Nähe erfolgt über verschiedenen Datensatzhändler, wie die Datensatzbörse oder Transparent GmbH.
Über diese Datensatzhändler kann Ihre Angebotsanfrage an einen Vermittler in Ihrer Nähe weiter geleitet werden. Dabei erhält nur ein einziger Vermittler die Informationen aus diesem Angebotsformular. Bei der Auswahl der in Frage kommenden Vermittler legen wir große Sorgfalt auf deren wirtschaftliche Zuverlässigkeit.

Aufbewahrung von Daten
Die von Ihnen gespeicherten Daten sind durch Sicherungssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert. Mitarbeiter der Datensatzhändler und Ihrer System-Dienstleister überprüfen regelmäßig die Wirksamkeit des Schutzes. Über Umfang und Verwendung können Sie sich jederzeit entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erkundigen.

Löschung von Daten
Sollte Ihre Angebotsanforderung nach Aufnahme bei den Datensatzhändlern nicht innerhalb von 5 Werktagen an einen Vermittler in Ihrer Nähe geleitet werden können, so werden Ihre Daten gelöscht. Falls über die Datensatzhändler Ihre Angebotsanfrage erfolgreich an einen Vermittler in Ihrer Nähe weiter geleitet werden kann, werden Ihre Daten erst nach 90 Tagen gelöscht.

Die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten ist von Ihrer aktiven Einwilligung abhängig.

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier auf die selbst auferlegten NAI-Richtlinien für Publisher (PDF).
Als Drittanbieter verwendet Google Cookies zur Anzeigenschaltung auf dieser Website.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Teledienstedatenschutzgesetz und Bundesdatenschutzgesetz.